Suche
  • TSV Murr

Day of Dance 22

Aktualisiert: 25. Nov.


In mittlerweile guter Tradition hat der TSV Murr am 13.11.2022 mit dem „Day of Dance“ die neue Saison mit einem rauschenden Tanzfest eröffnet. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Gemeindehalle in Murr durften die Zuschauer mit Getränken und Kuchen die Präsentation der neuen Tänze unserer Tänzerinnen genießen.

Im Solistinnenbereich haben die „alten“ Hasen Nele und Hannah in altbewährt überzeugender Manier ihre neu einstudierten Tänze präsentiert. Darüber hinaus waren die Soloauftritte insbesondere durch eine Reihe von Debüts geprägt. Hanna, Emmy, Anna-Lena und Kim haben ihre Solodebüts bzw. ihre Debüts für den TSV auf der Bühne gegeben. Kim ist erst vor 7 Wochen zu unserem Verein gestoßen und hat am Day of Dance einen beeindruckenden Einstand mit neuem Kleid und neuem Tanz gegeben. Hanna, Emmy und Anna-Lena dagegen standen an diesem Tag das erste Mal als Solistinnen auf einer Bühne vor Publikum. Allen drei war keinerlei Nervosität anzumerken und sie präsentierten ihre ersten eigenen Tänze in ihren ersten eigenen Solokleidern in beeindruckender Art und Weise.

Unsere Kleinsten, die Daisys ab 2 Jahren, verzauberten die Zuschauer als kleine Mäusebande, während die Buttercups mit uns als Meerjungfrauen abtauchten und uns ebenfalls mit ihrem neuen Tanz beeindruckten. Als kleine Aufbaugruppe gestartet und nun eine Gruppe mit rund 20 Tänzerinnen sind unsere Sunflowers, die bereits Grundschritte und Schwierigkeiten der Turniergruppe erlenen und auch hier eine tolle Choreografie aufführten. Blossom Out und GlamorousBlossom sind unsere beiden Turniergruppen, die mit Schautanz, Modern und Gardetanz Polka nun schon die dritte Saison in dieser Konstellation an Turnieren teilnehmen. Beide Gruppen haben mit ihren Trainerinnen großartige Tänze erarbeitet und konnten am „Day of Dance“ den Zuschauernschon eine erste Kostprobe auf die kommende Saison präsentieren.

Abgerundet wurde der rundum gelungene Saisonauftakt von unseren Gästen von den Carnevalsfreunden Murr mit ihrer Gruppe Murrtalfunken sowie der Showact-Gruppe InfiniteCohension des TV Großbottwar, in deren Reihen auch einige Trainerinnen des TSV zu erkennen waren. Unsere Freunde von den Carnevalsfreunden präsentierten den Zuschauern einen Schautanz zum Thema „Das Erwachen der Marionetten“. Infinite Cohension, eine aus ehemaligen und aktiven Tänzerinnen mit jahrelanger Turniererfahrung bestehenden Spaßgruppe, gaben ihr Bühnendebüt in dieser Zusammensetzung und begeisterten das Publikum mit einer vielfältigen und beeindruckenden Choreografie.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Zuschauern, unseren Gästen, den vielen routinierten Helferinnen und Helfern sowie unseren 70 aktiven Tänzerinnen.

Den Tänzerinnen wünschen wir viel Spaß, Glück und Erfolg für die anstehende Turniersaison.

 

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen